Mittwoch, 12. Juni 2013

Flamingo Nachwuchs

Hallo meine Lieben,

es gibt wieder Nachwuchs.

Noch sind sie grau und flauschig. In rund drei Jahren werden ihre Federn aber genauso rosa leuchten wie die ihrer Eltern: im Tiergarten Schönbrunn sind in den vergangenen zwei Wochen 19 Rosa Flamingo-Küken geschlüpft. Weitere Eier werden noch bebrütet. Der Tiergarten züchtet diese prächtige Vogelart seit Jahren sehr erfolgreich, heuer könnte es aber einen Rekord geben. Und das, obwohl die Küken aufgrund des langen Winters später dran sind. "Aufgrund der langen Kältephase haben die Flamingos erst mit fast einem Monat Verzögerung zu balzen und brüten begonnen", erklärt Tiergartendirektorin Dagmar Schratter.

Fotos: Daniel Zupanc
 


 
Bis dahin
Euer Olli




 

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die schönen Bildern von den Flamingos mit den niedlichen Küken. Ich wusste gar nicht das es drei Jahre dauert bis die Flamingos ihre wunderschöne Farbe bekommen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Oh Olli was für herliche Fotos hast Du gemacht, ich bin begeistert. Dis Kleinen sehen ♥allerliebst aus.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh sind die Kleinen allerliebst.
    Erstaunlich dass die Beinchen mal so hoch werden.
    Und wie es vorschaut unter den Flügel.
    Liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Och, was sind die süß, ich bin ganz begeistert, habe noch nie Flamingobabys gesehen.
    Liebe Grüße - ♥ Monika mit Bente

    AntwortenLöschen

Because of the massive Spam in the last Days, i activated the Mod Function. So each and ich say EACH Anonym Spam will be deleted before shown on my blog. Enough is enough!

Lys und ich freuen uns aber über jeden lieben Kommentar. :-)