Sonntag, 4. August 2013

Eislutscher für Zootiere im Tiergarten Schönbrunn

Hallo meine Lieben,
 
na schwitzt Ihr Euch auch so durch den Sommer?
Auch den Tieren in Schönbrunn ergeht es nicht anders.
Aber zum Glück gibt es da Abhilfe.
 
 
Berberaffe

 
Kea

 
Nasenbär

 
 
Wenn das Thermometer über 30 Grad anzeigt, freuen sich auch die Tiere im Tiergarten Schönbrunn über eine eiskalte Erfrischung. Einige Tierarten wie Keas, Berberaffen und Nasenbären werden von ihren Pflegern mit speziellen Eislutschern verwöhnt. Die Sorten richten sich dabei ganz nach den Geschmäckern und Bedürfnissen der Zoobewohner. „Die Nasenbären lieben süßes Obst. Für ihre Eisbecher werden Weintrauben, Mangos und Bananen in Orangensaft tiefgefroren. Bis das letzte Obststück vernascht ist, wird daran geschleckt und geknabbert. Somit ist das Eis nicht nur willkommene Abkühlung, sondern auch Beschäftigung“, so Tiergartendirektorin Dagmar Schratter.
 
Die Berberaffen lieben Joghurt das ganze Jahr über. Jetzt bei der „Affenhitze“ schmeckt es ihnen eisgekühlt am besten. Kaum wird das Joghurteis in ihre felsige Anlage gebracht, herrscht Aufregung bei der aufgeweckten Affentruppe. Schratter: „Die frechsten Mitglieder der Gruppe schnappen sich das Eis, fressen es in sicherer Entfernung und verteidigen es auch mutig gegen die anderen.“
 
Eiszeit herrscht auch bei den Keas. Für die in Neuseeland heimischen Papageien werden Körner, Nüsse und Obst in Schüsseln gefüllt, mit Wasser übergossen und tiefgefroren. Schratter: „Keas sind sehr schlau. Sie haben mittlerweile begriffen, dass sie sich gar nicht anstrengen müssen, um an die Leckereien im Eis zu kommen. Nach dem ersten eifrigen Picken warten sie meist einfach ab, bis das Eis schmilzt und fressen dann den schmackhaften Inhalt.“ Damit das Eis bei den Tieren im Tiergarten Schönbrunn aber etwas Besonderes bleibt, steht die süße Abkühlung nicht jeden Tag am Speiseplan.  
 
Quelle: Tiergarten Schönbrunn
 
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag.
 
Lg
Euer
Olli

Kommentare:

  1. Haha, wie genial! :D Da lassen die Leutchen sich ja mal richtig was einfallen, find ich klasse!
    Und auch die Otto-normla-Katzenmutti muss dieser Tage erfinderisch sein: Als unsere kleinste Katze neulich völlig platt und überhitzt in der Ecke lag hab ich ihr schön das Fell mit einem Eiswürfel feucht und kühl gestreichelt. Tat ihr richtig gut - und mich hat´s gefreut =D

    AntwortenLöschen
  2. Das hast du schön erkärt Olli und die Fotos dazu einfach herlich. Ja die Tiere schwitzen bei diesen Temperaturen wie die Menschen. Gut das ihnen eine Abkühlung verabreicht wird.

    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Fotos hast du wieder für uns aufgenommen.
    Eislutscher für die Tiere ist ne super Sache.
    Da denke ich gerade dran... ich hab in diesem Jahr noch gar kein Eis gegessen... Morgen...
    Tibi hat jedoch schon Jogurtkongeis bekommen.
    Lecker zeigte sie mir, in dem sie den Kong immer wieder zu mir brachte.
    Liebe Grüsse und schmilz nicht dahin.
    Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
  4. Sag mal, hast Du Ascandar vom Netz genommen...?
    Habe den Link dann jetzt erstmal von meiner Bloglsite gelöscht.
    Wenn Du ihn irgendwann mal wieder online stellst wäre es schön, wenn Du es uns wissen läßt. LG bis dahin und Alles Gute!

    AntwortenLöschen

Because of the massive Spam in the last Days, i activated the Mod Function. So each and ich say EACH Anonym Spam will be deleted before shown on my blog. Enough is enough!

Lys und ich freuen uns aber über jeden lieben Kommentar. :-)