Sonntag, 29. Dezember 2013

Ein Tag im Tierpark

Hallo meine Lieben,

ich hoffe Ihr habt Weihnachten gut überstanden. Ich genieße heute meinen freien Tag und die spontansten Begebenheiten sind bekanntlich ja immer die Schönsten.
Gegen Mittag bekam ich einen Anruf von einer sehr lieben, befreundeten Familie und kurz darauf wurde ich abgeholt. Das Ziel war der Tierpark in Olderdissen, der sich hier in der Nähe befindet.
Ich habe ein paar Fotos geschossen und freue mich, wenn Ihr mich durch den Park begleitet.
Wenn ihr Fotos größer sehen wollt, einfach darauf klicken.

 
 
Der Eingang des Tierparks wird von 2 Bärenstatuen bewacht.

 
Der Tierpark beherbergt in erster Linie heimische Tierarten.

 
Und hat sehr schöne Bauten in den Gehegen.

 

 



Gevatter Bär, leicht versteckt.

 

 
So süß am Schlafen und doch Raubtiere.

 


 Hello Ladys!!!
 



Die Fledermaushöhle.
Von der Aufmachung wie ein alter Stollen.

 
Das war tatsächlich mal ein Baum.

 

 
Knippst Du mich, hä?
KNIPPST DU MICH???

 


                                   Da! Da ist Harry Potter!!!                                                       Wo???
 

 
 

 
Und hier das Foto eines Goldfasans.
Habe ich eigentlich schon erwähnt wie schnell die sind?

 
Hey!!! Hier!!!

 
Hä???

 
Das ist ein Geweih, oder?
Also ich würde Kopfschmerzen kriegen.

 

 
.oO(Menschen ....)


Weihnachten im Tierpark.


 
Könntest Du den Fotoapparat mal drehen,
ich möchte längs drauf.
 
 
Danke schööööön!!!
 

 
Diese schöne Einrichtung befindet sich im
Wolfsgehege.


 Nun, ich gebe zu, so würde ich auch gucken,
wenn Menschen mich den ganzen Tag knipsen würden.
 
 



Und extra für die Teenies unter Euch, ja es ist mir gelungen,
exclusive Fotos von:
JUSTIN der BIEBER
 


 
Links der Vielfrassbau und rechts das Frettchen Gehege.

 
Hundeparkplatz? Wenn man den Schnuller da so hängen sieht
sollte man annehmen das hier was ganz Anderes geparkt wird. :-D


Apropos Schnuller. 
Ich wusste es nicht. Es gibt im Tierpark tatsächlich einen Schnullerbaum,
kein Scherz, wo die Kleinen ihre Schnuller hinhängen können.
 



 
Ja, wenn es ums Futter geht, kennen diese Gesellen kein Pardon,
da geht es schonmal mit den Kopf durch den Zaun.
 
 

 
Und nochmal 3 Schnappschüsse.




Ich hoffe Ihr hattet ein wenig Spaß.
Ich wünsche Euch einen guten Start
in die neue Woche.
 
Euer
Olli
 

1 Kommentar:

  1. Das ist ja ein schöner Tierpark..da wäre ich bestimmt öfters *gg* Ist ja voll witzig mit dem Schnullerbaum, aber so vielleicht auch für das eine oder andere Schnullerkind eine Motivation ihn dort aufhängen zu dürfen, und Mami ist froh das der dann weg ist ;-) Danke dass du uns mitgenommen hast.

    Wünsche dir schon einmal einen guten Rutsch ins neue Jahr, lass es krachen und mögen sich alle Wünsche fürs neue Jahr erfüllen

    Herzliche Grüsse

    Nova

    AntwortenLöschen

Because of the massive Spam in the last Days, i activated the Mod Function. So each and ich say EACH Anonym Spam will be deleted before shown on my blog. Enough is enough!

Lys und ich freuen uns aber über jeden lieben Kommentar. :-)