Samstag, 15. März 2014

Der graue Star Teil 3




Hallo meine Lieben,
wollte mich einmal kurz gemeldet haben.
Alles ist gut verlaufen, das schlimmste war das warten auf die Vollnarkose.
Es macht für mich schon einen Unterschied ob ich mich schlafen lege oder mich jemand schlafen legt. Da hat man ja keine Kontrolle drüber.

Wie war das noch?

Sie: "Und werden sie müde?"
Ich: "Nö!"
Sie: "?????" dann zur Schwester. "Etwas erhöhen."
Ich: *Eingeschlafen*

Ein Tag den Verband getragen und nach Abnahme dachte ich mir: Ui. Ich habe 2 verschiedene Augen. Man merkt den Unterschied schon. So langsam gewöhne ich mich daran.

Danke nochmal an Euch alle. Das war wirklich lieb und hat mir wirklich geholfen.

Ich wünsche Euch morgen einen schönen Sonntag.

Euer
Olli

Kommentare:

  1. Wie schön Olli, das du alles gut überstanden hast. Erstaunlich nicht wahr wie sehr sich das operierte Auge verändert hat. Mich wundert wohl das du eine Vollnarkose bekommen hast. Damals wurde das nur mit Betäubung gemacht und die Laserstrahlen waren extrem hell..
    Wann ist das andere Auge dran, in 6 Wochen?

    Alles Gute und pass gut auf, denn dein Auge ist empfindlich.
    Gute Besserung und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, allerdings ist Vollnarkose auch nicht die Norm. Mein anderes Auge sieht noch sehr gut, ist aber laut Arzt im Anfangsstadium. Also so in 2-3 Jahren dürfte es soweit sein. .)

      Löschen
  2. Kontrollverlustängste - na klar, aber nun ist ja alles wieder gut :-)

    Weiterhin ein schnelles Eingewöhnen und noch ein schönes WE - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  3. Schön zu hören dass alles gut verlaufen ist und Du wohlauf bist! =)
    Dann mal eine schöne Woche und viel Spaß mit all den neuen Eindrücken :-)

    AntwortenLöschen

Because of the massive Spam in the last Days, i activated the Mod Function. So each and ich say EACH Anonym Spam will be deleted before shown on my blog. Enough is enough!

Lys und ich freuen uns aber über jeden lieben Kommentar. :-)